Bundesverband unabhängiger Zertifizierungs-stellen (BVUZ)

Der „Bundesverband unabhängiger Zertifizierungsstellen (BVUZ) e.V. i.G.” strebt die Sicherung und stetige Verbesserung der Transparenz und Qualität der Zertifizierungsdienstleistungen der Mitglieder, z.B. durch das Aufstellen von Qualitätskriterien, durch ein Beschwerdeverfahren und durch geeignete weitere Maßnahmen an.

Mitglieder sind also in erster Linie Zertifizierungsstellen für Produkte, Dienstleistungen, Management-systeme und Personal.

Darüber hinaus sind im BVUZ eine Vielzahl von „Interessierten Parteien“ vertreten, die über diese Plattform Sorge dafür tragen können, dass die an die jeweiligen Zertifizierungsverfahren der Stellen gerichteten Anforderungen bekannt, korrekt interpretiert und objektiv in den Zertifizierungsverfahren umgesetzt werden, ohne dass dies in Form einer unangemessenen Beeinflussung einzelner Stellen oder Entscheidungen erfolgt.

Durch das Aufstellen von Qualitätskriterien soll den zertifizierten Unternehmen ein Höchstmaß an Seriosität und Qualität in den Zertifizierungsverfahren geboten werden. 

Beschwerdeverfahren

Jeder Firma und jeder Person steht ein Beschwerderecht gegenüber dem BVUZ zu, wenn eine Zertifizierungsstelle die Mitglied im BVUZ ist, gegen die Qualitätskriterien des BVUZ verstößt.

Qualitätskriterien

Der Verband

Der BVUZ übernimmt  die Wahrnehmung, Vertretung und Förderung der Interessen der unabhängigen Zertifizierungsstellen in Deutschland.

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.